Spinnen Lexikon alle Spinnenarten von A-Z

Home

Labyrinthspinne

Informationen zur Spinnenart

Labyrinthspinne Familie / Ordnung:
Trichternetzspinnen (Agelenidae) / Webspinnen (Araneae)

Lateinischer Name:
Agelena labyrinthica

Beschreibung:

Die Labyrinthspinne ist in Mitteleuropa sehr verbreitet. Man findet sie oft auf trocknen Wiesen und an Wegrändern, aber auch hin und wieder in Vorgärten.

Sie erreicht eine Körperlänge von bis zu 14 mm. Am Vorderkörper ist diese Spinnenart gelb-braun mit zwei breiten Längsbinden und einem hellen Seitenrand. Labyrinthspinnen haben auffällig stark vergrößerte Spinndrüsen am Hinterleib. Hinterkörper Der Labyrinthspinne ist grau-bräunlich mit zwei dunklen Längsbinden an der Aussenseite.

Sie ernähren sich von anderen Insekten wie Heuschrecken und Honigbienen.

Werbung


Tierarten
Dinosaurier
Schmetterlinge

(c) 2006 by lexikon-spinnen.de Hinweise Nutzungsbedingungen Partner Impressum