Spinnen Lexikon alle Spinnenarten von A-Z

Home

Kürbisspinne

Informationen zur Spinnenart

Kürbisspinne Familie / Ordnung:
Radnetzspinnen (Araneidae) / Webspinnen (Araneae)

Lateinischer Name:
Araniella cucurbitina

Beschreibung:

Die Kürbisspinne ist in Europa weit verbreitet. Man findet sie in Nadelwäldern, an Waldrändern, auf Feldern und Wiesen, Mooren und Sümpfen.

Die Kürbisspinne hat ihren Namen daher, dass sie einen Hinterleib hat, der einem Kürbis sehr ähnelt. Dieser Hinterteib ist gelblich-grün glänzend. Die Beine der Kürbisspinne sind grünlich-braun. Sie erreichen eine Körperlänge von bis zu 6 mm (Männchen 4 mm).

Werbung


Tierarten
Dinosaurier
Schmetterlinge

(c) 2006 by lexikon-spinnen.de Hinweise Nutzungsbedingungen Partner Impressum