Spinnen Lexikon alle Spinnenarten von A-Z

Home

Gelbbeinige Sonnenspringspinne

Informationen zur Spinnenart

Gelbbeinige Sonnenspringspinne Familie / Ordnung:
Springspinnen (Salticidae) / Webspinnen (Araneae)

Lateinischer Name:
Heliophanus flavipes

Beschreibung:

Die Gelbbeinige Sonnenspringspinne erreicht eine Körperlänge von 5 mm (Männchen 3 mm). Ihr Körper ist dunkel und wie der Name schon sagt, hat sie gelbe Beine. Auf den letztzen beiden Beinpaaren findet man manchmal dunkle Streifen. Auf der Oberseite des Hinterleibs sind bei den Weibchen vier deutliche weiße Flecken zu erkennen.

Die Gelbbeinige Sonnenspringspinne findet man hauptsächlich auf sonnigen Wiesen und springt dort zwischen Blättern und Ästen hin und her.

Werbung


Tierarten
Dinosaurier
Schmetterlinge

(c) 2006 by lexikon-spinnen.de Hinweise Nutzungsbedingungen Partner Impressum